schulzschulzschulzschulzschulzschulzschulzschulzschulz
 

Next Generation

Sehr geehrter Herr und Frau Besucher/-in

es werden seit gestern 15.12.2016 E-Mails als Rechnungen (ausstehende Zahlung) mit unserer Adresse verschickt. Die Telefonnummer im Briefkopf ist unbekannt (aus Frankfurt / Oder).
Auf dieser Rechnung ist ein Link (Rechnung herunterladen) hinterlegt. Auf keinen Fall öffnen !!!

Die Rechnungen sind keine Rechnungen von unserer Bauunternehmung (es werden keine Bauleistung berechnet).
Berechnet werden Software Services und –Updates.
Die Ausstellung der Rechnung entspricht nicht den aktuellen Steuergesetzen (§14 UStG).

Die E-Mail-Empfänger sind keine eigene Kunden.
Die E-Mail-Empfänger sind in Deutschland wohnhaft und waren uns vor deren telefonischen Information nicht bekannt.

Der Versender ist ein Hartmut Heinemann, der verschiedene E-Mail-Adressen als Absender mitgibt
(z.B. oshikz@netvision.net.il oder ariel.flores@fify.com.py).

Sollten Sie ebenfalls eine gefakte Rechnung erhalten haben, so nehmen Sie bitte mit Herrn Roth 0261-9228917 Kontakt auf.

Seit über 50 Jahren am Markt tritt nun die nächste Generation der Familie Schulz in die Fußstapfen der Väter und Großväter. Was einst mit einem LKW und dem Pflastern von Straßen begann ist im laufe der Jahre gewachsen zu großen Unternehmen mit modernstem Maschinenpark.

Spenden statt Weihnachtsgeschenke

Seit vielen Jahren spendet die Horst Schulz Bauunternehmung für den Kinderschutzbund Koblenz. Auch in diesem Jahr wurde das vorgesehene Budget für Kundengeschenke für den guten Zweck gespendet.

Darüber freute sich Frau Isabell Schulte-Wissermann, Vorsitzende des Kinderschutzbundes Koblenz, und nahm den Scheck über 2.000 Euro dankbar entgegen.

Die Spende kommt unmittelbar denjenigen Kindern in unserer Region zugute, die diese Hilfe so dringend brauchen.So werden mit dem Geld Kinder unterstützt, deren Eltern sich aus finanziellen Gründen kein warmes und gesundes Mittagessen leisten können,die in ärmlichen Verhältnissen aufwachsen müssen und die Gewalt erfahren.